Private Transporte oder Umzug nach Spanien und Portugal

Private Transporte oder Umzug nach Spanien und Portugal

Möchten Sie als Privatperson Güter von Deutschland nach Spanien oder Portugal transportieren lassen? Vielleicht Möbel oder andere Dinge des privaten Gebrauchs? Wir machen das für Sie!

Die Bedingungen für den Umzug nach Portugal oder Spanien

Wir können problemlos einen Umzug nach Spanien oder Portugal für Sie arrangieren. Wir wenden jedoch eine Reihe von Bedingungen an, die erfüllt sein müssen. Sie finden dies im Angebotsformular unten. Unsere internationalen Anhänger haben keinen hydraulischen Ladebordwand. Wenn es nicht möglich ist, den Lade- oder Entladeort mit einem großen internationalen LKW zu erreichen, besteht auch die Möglichkeit, einen kleineren LKW mit einem hydraulischen Ladebordwand gegen Aufpreis zu versenden. Fragen Sie unsere Spezialisten nach den Möglichkeiten.

Unsere internationalen Lastzüge und Gespanne haben keine hydraulisch absenkbare Ladebordwand. Wenn es mit einem großen LKW nicht möglich ist, den Lade- oder Entladeort zu erreichen, besteht auch die Möglichkeit, gegen Aufpreis einen kleineren LKW mit hydraulisch absenkbarer Heckklappe einzusetzen. Fragen Sie unsere Spezialisten nach den Möglichkeiten.

Ein unverbindliches Angebot für Ihren privaten Transport

Geben Sie einfach den Lade- und Entladeort, das gewünschte Ladedatum und die Warendetails ein und fordern Sie ein kostenloses Angebot an.

Brauchen Sie Hilfe?

Vereinbaren Sie Ihren Transport zusammen mit Marcel, unserem Experten!

profielfoto

Marcel Bouwhuis

icon +31 (0)88 5220566

Die Vorteile von BTA International

icon Das beste Angebot und sorglos von A nach B durch 25 Jahre Erfahrung mit Private Transporte
icon Unverbindlich Angebot
icon Wählen Sie Ihre Priorität selbst: den niedrigsten Preis oder die niedrigste Flexibilität.

BTA für einen privaten Transport

BTA International ist eine Spedition, die seit 1993 auf den Frachtguttransport zwischen Deutschland, Spanien und Portugal spezialisiert ist. Wir sind also kein Umzugsunternehmen, aber wir verfügen über viel Erfahrung im Segment des Transports privater Güter. Unser Vorteil gegenüber herkömmlicher Umzugsunternehmen ist eine sehr günstige Kostenstruktur, kurz, wir sind einfach preiswerter. Das können wir, weil wir nicht wie ein Umzugsunternehmen agieren, sondern wie eine Spedition oder ein Frachtunternehmen, was wir ja auch sind. Das bedeutet für Sie, dass Sie uns ihre zum Transport nach Spanien oder Portugal gedachten Güter fix und fertig als Beiladung bereitstellen. Sie bekommen von uns keine Decken zum einwickeln oder Umzugskartons beziehungsweise Kisten. Wir bauen auch keine Möbel auseinander. Wir transportieren die Umzugsgüter zum Zielort nach Spanien oder Portugal, wo wiederum das Entladen Ihre Aufgabe sein wird. Durch die Vermeidung der bei Umzugsunternehmen üblichen und recht kostenintensiven Serviceleistungen können wir Ihnen den Transport wesentlich preiswerter anbieten als ein internationales Umzugsunternehmen.

Ihre Aufgabe besteht also in der Verpackung sowie der Beladung in Deutschland - und der Entladung des Lkws in Spanien oder Portugal. Unsere Aufgabe ist es, Ihnen zum vereinbarten Termin einen Lkw bereitzustellen und den beladenen Lkw zum Zielort zu fahren. Das spart Ihnen eine Menge Geld, vergleichen Sie ruhig einmal. 

1. Ist BTA International ein (internationales) Umzugsunternehmen?

Nein, BTA International BV ist kein Umzugsunternehmen, sondern ein unabhängiger internationaler Spediteur. Wir transportieren regelmäßig bewegliche oder persönliche Güter für Privatpersonen als Beiladung.

2. Wie wird der LKW be- oder entladen?

Da wir keine Umzugsunternehmen sind, müssen Sie den LKW selbst be- und entladen. Bitte beachten Sie, dass der Lastzug, mit dem wir Ihre Sendung transportieren, keine hydraulische Ladebordwand hat. Die Höhe der Ladekante des Lkw, über die das Transportgut angehoben werden muss, beträgt 1 bis 1,2 Meter.

3. Wie viel Zeit muss ich zum Be- und Entladen des Lkw aufwenden?

Bei der Abgabe des Angebots geben wir normalerweise an, wie lange das Laden und Entladen dauern kann. Dies hängt vor allem vom Volumen und der Menge der Einzelstücke ab, die Sie transportieren möchten. Darum ist es wichtig, im Vorfeld möglichst genaue Angaben zum Ladegut zu machen. Wenn Sie mehr Zeit zum Laden oder Entladen benötigen, ist dies natürlich möglich. Für eine (zusätzliche) Wartezeit berechnen wir 60 € (ohne MwSt.).

4. Wie soll ich meine Sachen packen?

Es ist am besten, so wenig lose Waren wie möglich zu transportieren. Versuchen Sie, so viel wie möglich in handliche Kartons zu packen. Es ist am besten, Möbel und / oder weiße Ware mit Luftpolsterfolie oder Pappe und Schrumpffolie zu umwickeln, um Kratzer zu vermeiden.

5. Wie sind die Waren im Anhänger gesichert?

Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Waren ordnungsgemäß im Anhänger gesichert sind. Der Fahrer kann Ihnen dabei helfen, es liegt jedoch in Ihrer eigenen Verantwortung. Der Fahrer hat einige Gurte dabei und achtet auf die gesetzlich vorgeschriebene Ladungssicherung. Es ist jedoch ratsam, einige Gurte zu kaufen, um die Waren zu sichern. Diese bleiben nach dem Transport selbstverständlich Ihr Eigentum.

6. Was ist die maximale Höhe meiner Waren?

Wir empfehlen eine maximale Höhe von 2 Metern. Höher ist möglich, aber je höher die Ware ist, desto schwieriger ist es, die Ware zu sichern.

7. Werden meine Waren umgeladen?

Nein, grundsätzlich laden wir Ihre Güter nicht um. Es gibt jedoch Situationen, in denen dies nicht zu vermeiden ist, etwa bei einem größeren Defekt des eingesetzten Lkws. Wir werden dies jedoch immer in Absprache mit Ihnen tun.

8. Können wir uns auf einen festen Be- oder Entladetag einigen?

Ja. Natürlich.  Alles ist in Absprache mit uns möglich. Auch das Aufladen am Samstag oder Sonntag ist möglich. Berücksichtigen Sie jedoch, dass wir dafür einen Wochenendzuschlag berechnen.

9. Können wir uns auf einen festen Zeitpunkt einigen?

Unsere Lkw fahren regelmäßig nach Spanien und Portugal. Wenn Sie einen dieser Termine nutzen, um Ihre Güter als Beiladung transportieren zu lassen, senkt das deutlich Ihre Umzugskosten. Natürlich kann auch ein fester Termin eingeplant werden, der nicht unserer üblichen Disposition entspricht, wobei dies vom Umzugsvolumen abhängig ist, da es hier um die bestmögliche Nutzung der Ladekapazitäten geht. Damit einhergehend steigen aber auch die Transportkosten.

10. Können wir angerufen werden, bevor der LKW zum Be- oder Entladen kommt?

Wir können vereinbaren, Sie beispielsweise eine oder zwei Stunden im Voraus anzurufen. Natürlich können Sie sich auch an einen unserer Disponenten wenden, um einen Statusbericht zu erhalten.

11. Wie kann ich ein kostenloses Angebot erhalten?

Wenn Sie die Details einfach und schnell über unseren Transculator eingeben, senden wir Ihnen ein Angebot per E-Mail oder kontaktieren Sie, wenn wir weitere Informationen benötigen. Natürlich können Sie uns auch telefonisch erreichen oder einen Live-Chat starten

12. Wie werden die Frachtkosten berechnet?

Wir berechnen die Frachtkosten basierend auf der Menge an Laderaum, die Ihr Transportgut im LKW benötigt. Wir tun dies auf der Basis von Ladezählern und nicht auf der Basis von Würfeln.

13. Was sind Ladezähler?

Ein Ladezähler ist ein Transportbegriff, der angibt, wie viel Platz Sie im Anhänger verwenden. Ein Ladezähler entspricht den folgenden Abmessungen: 100x240x220 cm (Länge x Breite x Höhe). Ein Lkw-Gespann oder ein Sattelzug mit Auflieger hat normalerweise eine Ladefläche mit einer Länge von 13,6-Meter. Er besteht folglich aus 13,6 Ladezählern. Ein Ladezähler beinhaltet 5,28 Kubikmeter.

14. Entstehen zusätzliche Kosten?

Nein, das Angebot, das wir für Ihren Transport abgeben, beinhaltet alle entstehenden Kosten.  Dazu gehören der Diesel-Zuschlag, die Mautkosten und allen anderen anfallenden Kosten. Beachten Sie, dass wir mit Preisen ohne Mehrwertsteuer arbeiten. Sie müssen daher das Angebot um 19 % MwSt. erhöhen. Wenn „Wartezeiten“ auftreten, weil Sie möglicherweise mehr Zeit zum Laden oder Entladen benötigen, müssen wir diese weitergeben. Wir berechnen 60 € (ohne MwSt.) Pro (zusätzliche) Wartezeit.

15. Wie und wann muss ich die Frachtkosten bezahlen?

Sie müssen die Frachtkosten bei der Buchung Ihrer Sendung bezahlen. Sie erhalten von uns eine Rechnung. Sie können die Rechnung per Überweisung bezahlen.

16. Sind meine Waren versichert?

Nein, Ihre Güter sind während des Transports nicht durch uns versichert. Dies erfolgt auf eigenes Risiko. Wir empfehlen dringend, dass Sie die Güter selbst versichern.

17. Können wir auch Gegenstände auf die Kanarischen Inseln transportieren?

Nein, es uns nicht möglich, private Gegenstände in Form von Beiladung auf die Kanaren zu transportieren. Dies liegt daran, dass für eine private Sendung häufig keine Rechnungen vorliegen. Infolgedessen können keine Zolldokumente erstellt werden. Die Sendung muss umgeladen werden und der letzte Teil der Transportstrecke geht per Seetransport weiter. Hierfür sind separate Dokumente erforderlich. Obwohl die Kanaren zu Spanien gehören, sind sie Gebiete mit besonderen zollrechtlichen Bestimmungen. Es verhält sich mit Transportgut für die Kanaren so, als wenn Güter aus der EU ausgeführt werden. Die in der übrigen Eu bestehende Abgabefreiheit oder Zollfreiheit besteht nicht für die Kanaren. Lediglich die Ein- und Ausfuhr sogenannter Reisefreimengen, beispielsweise 1 Liter Alkohol, sind davon ausgenommen.Wenn das Ziel Ihrer Umzugsgüter die Kanaren sind, raten wir Ihnen, sich an ein internationales Umzugsunternehmen oder eine auf Containertransporte spezialisierte Spedition zu wenden.

Schnell ein Angebot

Und erhalten Sie unsere kostenlose Checkliste

Nachdem Sie Ihr Angebot angefordert haben, erhalten Sie innerhalb von 1 Stunde ein Angebot von uns. Wir haben immer eine Lösung für private Transporte, wenn Ihr Transport die Bedingungen erfüllt.

Transculator
5.329transportierte Maschinen
188LKW's unterwegs

Privat transport seit 1993

Wir bieten seit Jahren private Transporte nach Spanien und Portugal an. Wenn Ihr Transport unserer Checkliste entspricht, garantiert er immer einen reibungslosen Transport.

Billiger als ein Umzugsunternehmen

Aufgrund unserer besonderen Arbeitsweise ist Ihr Umzug nach Spanien oder Portugal viel günstiger als bei einem internationalen Umzugsunternehmen. Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQ.

Preis und Geschwindigkeit
TransHeroes portal

Ihre eigene Online-Umgebung

Sorglos von A nach B.

Als Privatperson erhalten Sie bei uns auch ein eigenes Portal. Hier können Sie Ihren Transport sehen und alle relevanten Dokumente finden.

Cookies für eine benutzerfreundliche Erfahrung
Wir verwenden Cookies, um die Website zu verbessern und zu analysieren, für soziale Medien und um sicherzustellen, dass Sie relevante Werbung sehen. Nach Vereinbarung erteilen Sie uns die Erlaubnis, alle Cookies auf unserer Website zu verwenden. Möchten Sie eine benutzerfreundliche Erfahrung?