Zoll

Zoll

Alles über Import und Export.

Transport nach Spanien und Portugal und Zoll

Grundsätzlich ist der Frachttransport innerhalb Europas zollfrei. Es ist lediglich die Erstellung eines CMR-Frachtbriefs notwendig. Schließlich besteht innerhalb der EU der freie Waren- und Personenverkehr. In einigen Fällen muss jedoch einer Sendung dennoch ein Zolldokument beigefügt werden. Zum Beispiel, wenn die Sendung auf eine der Kanarischen Inseln geht. Obwohl die Kanaren zu Spanien und damit zur EU gehören, befinden sie sich außerhalb des EU-Zollgebietes. Zolldokumente sind aber auch dann notwendig, wenn die Fracht zwar von Deutschland nach Spanien oder Portugal transportiert wird, von dort jedoch weiter in ein Nicht-EU-Land geht.

Zolltransporte  mit T1- oder T2-Dokument

Wenn Sie Güter mit dem Status "Nicht gewerbliche Waren" transportieren, wird der Sendung häufig ein T1- oder T2-Dokument beigefügt. Glücklicherweise weiß unsere Schwesterfirma TTS Customs alles über die Erstellung solcher Zolldokumente. Sie helfen Ihnen gerne weiter!

Zollwissenszentrum von TTS Customs

Unsere Kollegen bei TTS Customs haben ein Wissenszentrum für Zolldokumente eingerichtet. Hier beantworten sie alle Arten von Fragen im Zollbereich. Möchten Sie wirklich etwas über dieses oder jenes Export- oder Importdokument wissen? Sie erfahren es auf der Website von TTS Customs.

Zoll und Transport

Durch unsere langjährige Erfahrung und die tägliche Praxis besitzen wir ein umfangreiches Wissen zur Zollabfertigung und der Warendeklaration. Nachfolgend die zwei wichtigsten Fragen und Antworten zu Frachttransporten von Deutschland nach Spanien oder Portugal.

Welche Dokumente werden für einen Transport nach Spanien oder Portugal benötigt?

Innerhalb der europäischen Zollunion, die 27 Länder umfasst, besteht der freie Waren- und Handelsverkehr. Es werden untereinander von den Mitgliedsländern keine Aus- oder Einfuhrgebühren erhoben, es besteht also Zollfreiheit. Für den Transport von Gütern auf der Strasse wird lediglich ein CMR benötigt (ausgenommen davon sind Umzugsgüter, die brauchen nicht einmal ein CMR). Für den Transport von Waren oder Gütern von Deutschland nach Spanien oder Portugal wird folglich nur ein CMR benötigt, ein Transportvertrag in einer genormten, EU-Weit gültigen Form.

Muss eine Zollanmeldung für eine Sendung nach Spanien oder Portugal eingereicht werden?

Nein, Waren können innerhalb der Europäischen Union frei transportiert werden. Eine Zollanmeldung ist erforderlich, wenn es sich um Waren mit dem Status "Waren aus oder nach einem  Nichtunion-Land" handelt.

Möchten Sie mehr über den Transport mit Zolldokumenten erfahren?

Bitte wenden Sie sich an einen unserer Transportspezialisten. Wenn Ihr Zollproblem so komplex ist, dass es nicht gelöst werden kann, haben wir die Zollspezialisten von TTS Customs mit uns unter einem Dach. Und die wissen vielleicht mehr über den Zoll als der Zoll selbst.

Verwenden Sie den Transculator bereits?

Das Ding ist wirklich nützlich!

Den Preis für Ihren Transport von und nach Spanien oder Portugal können Sie direkt auf unserer Website berechnen. Sehr praktisch, alles in einer Übersicht.

Transculator
5.329Transportierte Maschinen
188LKW's unterwegs

Spanien und Portugal, unsere Spezialität

Täglich sind wir mit vielen Lkws unterwegs. Unser Netzwerk, unsere Spezialisierung und das gesammelte Fachwissen sorgen dafür, dass Ihr Transport reibungslos verläuft. Mit oder ohne Zolldokument.

Cookies für eine benutzerfreundliche Erfahrung
Wir verwenden Cookies, um die Website zu verbessern und zu analysieren, für soziale Medien und um sicherzustellen, dass Sie relevante Werbung sehen. Nach Vereinbarung erteilen Sie uns die Erlaubnis, alle Cookies auf unserer Website zu verwenden. Möchten Sie eine benutzerfreundliche Erfahrung?